Laser
HPEx®
HIGH-PERFORMANCE
HEAT-EXCHANGERS

Ultrakompakte W├Ąrme├╝bertrager mit additiv gefertigten Modulen


Innovative Gesch├Ąftsfelder wie die Brennstoffzellentechnologie und Power-to-X Anwendungen bed├╝rfen auch innovativen L├Âsungen im Thermomanagement. Unsere ultrakompakten W├Ąrme├╝bertrager wurden speziell f├╝r extreme Bedingungen konzipiert und bieten hohe Effizienz und Zuverl├Ąssigkeit bei sehr geringem Bauvolumen. Durch die additive Fertigung (Metall 3D-Druck) entstehen leistungsf├Ąhige neuartige W├Ąrme├╝bertrager.

Drei starke Partner f├╝r innovative W├Ąrme├╝bertrager

Logo HŘlsenbusch Apparatebau Logo Rosswag engineering Logo Institut fŘr Thermodynamik

Experten f├╝r Apparatebau & W├Ąrmetechnik

Experten f├╝r Metall 3D-Druck

Experten f├╝r Thermodynamik

Anwendungen und M├Ąrkte f├╝r HPEx┬« W├Ąrme├╝bertrager

  • Wasserstofftemperierung
  • Thermomanagement in Elektrolyse- / Brennstoffzellensystemen
  • Power-to-X Anwendungen
  • Geeignet f├╝r station├Ąre & mobile Anwendungen
  • Ausgelegt f├╝r den Industrie- & Schiffssektor
  • Prozessgasmodule f├╝r mobile Anwendungen
Anwendungen und Mńrkte fŘr HPEx
HPEx-Modul

Vorteile der HPEx┬« gegen├╝ber konventionellen W├Ąrme├╝bertragern

  • Hohe Leistungsdichte (ca. 25-fach leistungsf├Ąhiger als konventionelle Rekuperatoren)
  • Gleichm├Ą├čige Durchstr├Âmung
  • Sehr geringes Bauvolumen
  • Hohe Einsatztemperaturen bis 1.000┬░C
  • H2-gasdicht
  • Lange Standzeiten

Warum 3D-Druck?

Der Einsatz von 3D-Druck in der Fertigung unserer W├Ąrme├╝bertrager erm├Âglicht uns ein H├Âchstma├č an Designfreiheit und Pr├Ązision. Durch diese innovative Herangehensweise k├Ânnen wir komplexe Strukturen und optimierte Geometrien realisieren, die herk├Âmmliche Fertigungsmethoden nicht erreichen k├Ânnen. Dies f├╝hrt zu einer deutlichen Verbesserung der Leistungsf├Ąhigkeit und Effizienz unserer HPEx┬«.


mu-zero Waermetauscher
Entropie

W├Ąrmetechnik

Zur Entwicklung der HPEx┬« wurden umfangreiche numerische Berechnungen der Festigkeit und der W├Ąrme├╝bertragung mit komplexen CFD-Simulationen durchgef├╝hrt. Verschiedene Geometrien konnten auf Hochtemperaturpr├╝fst├Ąnden am Institut f├╝r Thermodynamik in Hannover experimentell untersucht werden.


Additive Fertigung (3D-Druck) schnell erkl├Ąrt

Laser Powder Bed Fusion (LPBF) ist ein additives Fertigungsverfahren, bei dem Metallpulver schichtweise aufgetragen und dann durch einen Laserstrahl selektiv geschmolzen wird. Der Laser verschmilzt das Pulver an den gew├╝nschten Stellen gem├Ą├č des digitalen 3D-Modells, um schichtweise komplexe metallische Bauteile zu erzeugen.


SLM-Maschine

Jetzt Anfrage f├╝r Ihren W├Ąrme├╝bertrager stellen